BrittaKellermannSprecherin für Atompolitik,
Raumordnung und Regionalentwicklung

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Herzlich willkommen auf meiner Website.

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit im niedersächsischen Landtag interessieren. Hier finden Sie Informationen über mich, meinen Einsatz für die Landkreise Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Holzminden und meine Schwerpunktthemen Atompolitik, Raumordnung und Regionalentwicklung. Sie haben Fragen und Anregungen oder möchten mit mir über politische Themen in Austausch kommen? Hier finden Sie alle erforderlichen Kontaktdaten.

Viel Spaß beim Stöbern!

Über mich

Meine Region

Terminkalender

Presse

Meine Pressemeldungen

Alle Meldungen
Pressemeldung Nr. 40 vom

10 Millionen Euro für Hochwasserhilfen des Landes: Britta Kellermann MdL: Niemand wird im Stich gelassen!

Wegen der großen Hochwassersschäden in ganz Niedersachsen will die rot-grüne Landesregierung betroffene Kommunen, aber auch Privatpersonen und landwirtschaftliche Betriebe finanziell unterstützen. Der Entwurf des Kabinetts für einen Nachtragshaushalt sieht vor, dass…

Statement: Grüne: Niedersachsens Umweltminister gewährleistet bei Brennelementefabrik Lingen Beteiligung der Öffentlichkeit

Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer hat sich dafür stark gemacht, dass es überhaupt eine Auslegung der Antragsunterlagen mit Öffentlichkeitsbeteiligung gibt. Das nämlich war keineswegs selbstverständlich. Nach atomrechtlicher Verfahrensordnung hätte das…
Pressemeldung Nr. 39 vom

Steuervorteile bei Agrardiesel: Britta Kellermann MdL: Dienstwagenprivileg anpassen, statt in der Landwirtschaft zu sparen!

„Wenn die Bundesregierung jetzt die Subventionen beim Agrardiesel streicht, kann das keinerlei Lenkungswirkung entfalten. Es gibt schlicht keine Alternativen zum Agrardiesel“, gibt die Landtagsabgeordnete zu bedenken.
Pressemeldung Nr. 38 vom

Agrardiesel: Was soll der Mist? Unbekannte kippen Pferdeäpfel vor die grüne Geschäftsstelle

In Sachen Agrardiesel hatten die GRÜNEN sich zudem ganz anders positioniert. Bundes-Landwirtschaftsminister Cem Özdemir hatte immer vor der Streichung dieser steuerlichen Entlastung gewarnt und fordert auch jetzt noch Nachbesserungen. Ebenso die niedersächsische…
Pressemeldung Nr. 37 vom

Sozialindex für mehr Bildungsgerechtigkeit: Britta Kellermann MdL: Raus aus der PISA-Schockstarre, gezielte Förderung anstatt Gießkannenprinzip

„Die aktuellen PISA-Ergebnisse belegen wieder einmal, dass in kaum einem anderen Land der Bildungserfolg so stark vom Elternhaus abhängt wie in Deutschland“, erklärt Britta Kellermann.
Pressemeldung Nr. 36 vom

Endlagerung: Eine überfällige Entscheidung!

„Das sind gute Nachrichten für Niedersachsen und natürlich besonders für alle rund um den Standort Würgassen. Diesen Erfolg dürfen sich insbesondere die Umweltverbände und Bürgerinitiativen auf die Fahnen schreiben!“ 
Pressemeldung Nr. 35 vom

Klimaschutz: Britta Kellermann MdL: Niedersachsen wird Vorreiter beim Klimaschutz

„Auch die Kommunen bei uns in den Kreisen Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Holzminden werden von diesem Gesetz profitieren. Denn das Land unterstützt künftig finanziell das kommunale Klimaschutz-Management. Aus guten Plänen soll dann vor Ort möglichst schnell…

Statement: Grüne: Mit Forschungsförderung die Energiewende in Niedersachsen voranbringen

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert das Institut für Solarenergieforschung in Hameln (ISFH) mit 22 Millionen Euro.

Fraktionsmeldungen

Alle Meldungen

Statement: Grüne: Cannabis-Gesetz ein wichtiger Schritt zur Entkriminalisierung

Mit dem Gesetz werden viele Menschen endlich entkriminalisiert. Den privaten Anbau und den gemeinschaftlichen Eigenanbau sowie die Weitergabe von Cannabis in Anbauvereinen an Erwachsene zum Eigenkonsum zu erlauben, geht in die richtige Richtung. Natürlich ist Cannabis…

Lesung mit Asha Hedayati: Grüne: Frauen besser vor häuslicher Gewalt schützen

Jede vierte Frau in Deutschland wird mindestens einmal in ihrem Leben Opfer häuslicher Gewalt. Darauf haben die Grünen im Landtag anlässlich des „One-Billion-Rising“-Aktionstages mit einer Lesung aufmerksam gemacht. Die Autorin und Rechtsanwältin Asha Hedayati trug vor…

Statement: Grüne zur angekündigten Klage gegen Nachtragshaushalt 2023

Heute (Montag) hat die CDU-Fraktion angekündigt, eine Klage beim Staatsgerichtshof zum Nachtragshaushalt 2023 einzureichen.

Statement: Grüne: Startchancen-Programm wichtiger Schritt für mehr Bildungsgerechtigkeit

Die Einigung von Bund und Ländern auf das Startchancen-Programm ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit in unserem Bildungssystem. Im Zuge dieses wegweisenden Programms wird ein Paradigmenwechsel eingeleitet, indem ein Großteil…

Statement: Grüne zum Ergebnis des Exzellenzwettbewerbs der Universitäten

Heute (Freitag) wurde bekannt gegeben, welche Projekte auf Bundesebene im Exzellenzwettbewerb der Universitäten eine Runde weiter gekommen sind.

Statement: Grüne: Reibungsloser Betrieb im Hanse-Netz muss auch nach Metronom-Ausstieg gewährleistet werden

Metronom ist über viele Jahre ein verlässlicher und innovativer Betreiber im Schienenpersonennahverkehr gewesen. Die Anzahl der Verspätungen und Ausfälle der letzten Jahre haben dieses Bild aber getrübt. Viel zu oft kommt es zu Einschränkungen, die den Umstieg für…

Statement: Grüne: Holocaust-Gedenktag muss mehr denn je Mahnung sein

Der Holocaust-Gedenktag ist ein Tag, der uns in diesem Jahr mehr denn je mahnt. Die aktuellen politischen Entwicklungen müssen allen demokratischen Kräften Sorge machen und zeigen sehr deutlich: Gedenken alleine reicht nicht. Deutsche Geschichte und Gegenwart sind…

Statement: Grüne kritisieren EU-Entscheidung gegen Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Pflanzenprodukte

Regelmäßig sprechen sich über 90 Prozent der Befragten dafür aus, dass gentechnisch veränderte Pflanzenprodukte auch als solche gekennzeichnet werden müssen. Wenn diese Kennzeichnungspflicht nun wegfallen sollte, kommt das einer Entmündigung gleich.

Statement: Grüne: Deutschlandticket braucht auch eine langfristige Perspektive

Das Deutschlandticket wird nicht schon innerhalb des ersten Jahres seit Bestehen teurer. Das ist ein wichtiges Signal, denn es gibt den Nutzer*innen der Abo-Fahrkarte Planbarkeit und die Sicherheit, dass an der Preisschraube nicht leichtfertig gedreht wird.

Unterwegs

Mein Instagram Profil

Gestern habe ich im Bahnhof Hameln an der Eröffnung der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ teilgenommen. Sie widmet sich...
Für Kurzentschlossene: Für heute nachmittag lade ich wieder ein zu meiner Bürgersprechstunde - diesmal in Holzminden in...
Am Wochenende war ich als Rednerin auf der „Laut gegen Rechts“-Demo in Hameln dabei. Über 5000 Teilnehmer*innen...
Eines der großen Themen in dieser Plenumswoche: Hochwasser! Mit unserer Rot-Grünen Mehrheit im Parlament haben wir...
Landtagsplenum, zweiter Tag: Im Mittelpunkt der Diskussion standen heute unter anderem zwei wichtige...
Heute startet in Hannover die Plenumswoche des Landtags mit dem Beschluss über den Nachtragshaushalt für 2023 - bedingt...
Besuch im Hochwasservorhersagezentrum in Hildesheim. Aufgrund des Weihnachtshochwassers hat @minister.christian.meyer...
Am vergangene Wochenende war ich bei der Schüler*innen-Demo gegen Rechts in Hameln. Mit einer Woche Vorlauf haben...
Traditionell ein wichtiges Branchenereignis zum Jahresbeginn: Die @gruene_woche  in Berlin versteht sich als...
Mit dem „Großen Polizeifest“ in Buchhagen geht für mich in diesem Jahr die Reihe der traditionellen Neujahrsempfänge zu...
Wow! So viele Menschen in so vielen Städten auf der Straße. Viele Hunderttausende! Großdemonstrationen sogar in den...
Die ersten Wochen des Jahres stehen traditionell – und allem Hochwasser zum Trotz - im Zeichen der Neujahrsempfänge....

Aus dem Plenum

Reden, Anträge, Anfragen

Alle Plenarinitiativen